Lehota pod Vtáčnikom

0
Price
Price
The tour is not available yet.

Proceed Booking

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

627
Info

Lehota pod Vtáčnikom ist eine groβe Gemeinde am Fuβe des höchsten Gipfels der Region (Vtáčnik, 1 354,8 M ü. M).
Die Geschichte des Dorfes reicht bis in das Paläolithikum, bis in einem Zeitraum der Besiedlung von Horná Nitra zurück. Zur Dominante der Gemeinde ist die Kirche von St. Cyril und Metod (ab 5.7.1949). Es gibt hier eine Schwimmhalle, Tennisplätze, zwei Turnhallen, ein Fitnesscenter, ein Fuβball-, Handball- und Mehrzweckspielplatz, eine Cross-Strecke und einen 800 Metern langen Skilift, den im Sommer von Enthusiasten des Extremsports DOWNHILL benutzt wird. Die Gemeinde liegt im Landschaftsschutzgebiet Ponitrie und im nationalen Naturpark Vtáčnik, daher ist die umliegende Natur ein idealer Ort zum Wandern und Radfahren. Zu einem beliebten Ort in der Nähe des Dorfes ist Sekaniny, wo sich das Denkmal des SNP (des Slowakischen Nationalaufstands), ein Amphitheater und ein Skilift befinden.
Weiter, in Richtung des Aufstiegs auf den Berg Vtáčnik, hinter dem Dorf Kamenec pod Vtáčnikom befindet sich der Felsen Hrádok.

Karte

Kontakt

Adresse

Obecný úrad, Nám. SNP 33/1,  Lehota pod Vtáčnikom

Galerie
X